Fotogalerie - Reiseberichte und Impressionen aus 4 Jahren auf Weltreise

Über 3000 Fotos aus Neuseeland, Australien, Thailand, Burma, Laos, Suedamerika, Chile, Bolivien, Peru, Ecuador, Kolumbien, Venezuela, Norwegen


Startseite Anmelden
Albenliste Neueste Uploads Neueste Kommentare Am meisten angesehen Am besten bewertet Meine Favoriten Suche
Galerie > Weltreise Suedamerika 1996 - 1997 > Kolumbien > Kolumbien
Die Ausgrabung von San Augustin
Die Busfahrt von Popayan bis nach San Augustin fuehrt zwar ueber nur ca. 120 km, dauert aber dafuer in einem der Busse zwischen 9-12 h, je nach Strassenbeschaffenheit, oder sollte ich sagen je nach Tiefe der Pfuetzen in den Schlagloechern. Ich fuhr diese Strasse zweimal, weil ich dann weiter nach Cali wollte. Es war wirklich kein Zuckerschlecken besonders nicht die Rueckfahrt, weil es die Nacht vorher geregnet und die Piste ausgewaschen hatte.

 
 
 
San Augustin ist beruehmt fuer seine Ausgrabungen einer mysterioesen Zivilisation. Es gibt hunderte von Statuen und auch einige Graeber. Zu Fuss 20 min vom Dorfzentrum liegt der Park mit den meisten der Statuen . Hier muesst ihr auch eine Gebuehr bezahlen, welche aber wegen der Erhaltung dieser Staette nur allzugerne bezahlt wird. In der Gegend gibt es noch mehr Ausgrabungen, erkundigt euch einfach in der Touristen-Info, welche wirklich sehr gut ist. Abends ist hier jedenfalls viel mehr los als in Popayan ( was wirklich nicht sehr schwer ist !) , das liegt einfach an der viel groesseren Anzahl Touristen unter denen viele Einheimische sind.

Die Ausgrabung von San Augustin

Die Busfahrt von Popayan bis nach San Augustin fuehrt zwar ueber nur ca. 120 km, dauert aber dafuer in einem der Busse zwischen 9-12 h, je nach Strassenbeschaffenheit, oder sollte ich sagen je nach Tiefe der Pfuetzen in den Schlagloechern. Ich fuhr diese Strasse zweimal, weil ich dann weiter nach Cali wollte. Es war wirklich kein Zuckerschlecken besonders nicht die Rueckfahrt, weil es die Nacht vorher geregnet und die Piste ausgewaschen hatte.




San Augustin ist beruehmt fuer seine Ausgrabungen einer mysterioesen Zivilisation. Es gibt hunderte von Statuen und auch einige Graeber. Zu Fuss 20 min vom Dorfzentrum liegt der Park mit den meisten der Statuen . Hier muesst ihr auch eine Gebuehr bezahlen, welche aber wegen der Erhaltung dieser Staette nur allzugerne bezahlt wird. In der Gegend gibt es noch mehr Ausgrabungen, erkundigt euch einfach in der Touristen-Info, welche wirklich sehr gut ist. Abends ist hier jedenfalls viel mehr los als in Popayan ( was wirklich nicht sehr schwer ist !) , das liegt einfach an der viel groesseren Anzahl Touristen unter denen viele Einheimische sind.

chile_santiago2.jpg bolivien_uyuni01.jpg 02kolumbien_norden2.jpg 2__thailand_norden.jpg chile_san-pedro05.jpg
Diese Datei bewerten - derzeitige Bewertung : 2.3/5 mit 20 Stimme(n)
Füge Deinen Kommentar hinzu
Anonyme Kommentare sind hier nicht erlaubt. Melde Dich an, um einen Kommentar abzugeben