/* */

Member Login

Who is Online

No users online
Guests: 21

Statistics

Benutzer : 164
Beiträge : 64
Weblinks : 5
Seitenaufrufe : 849174

Bookmark it

Rss Feed

Subscribe to this feed
feed image
feed image
Home
02
Jan
2009
Joomla Addon mod_ExtCoppermine Konfiguration- Deutsch PDF Drucken E-Mail
Benutzerbewertung: / 4
SchwachPerfekt 
Geschrieben von: Andre Diez   
Dienstag, den 06. März 2007 um 01:00 Uhr

Wichtige Links - Useful Links

Grundsaetzliche Funktionsweise:

  • jedes Modul ist individuell konfigurierbar, alle Einstellungen gelten nur fuer dieses, was wichtig ist bei der Anzeige mit verschiedenen Farben, Anzahl, Links
  • vielfaeltige optische Moeglichkeiten durch 4 vorkonfigurierte CSS Stile sowie editierbare CSS Klassen fuer die TAGS: TABLE, TH, TR, TD, IMG, A
  • Simple Modus fuer 1 Bild oder Advanced Modus fuer weitere Optionen
  • Wahl der Bildquelle: multiple Alben oder Kategorien oder beides
  • Auwahl nach Status: Zufall, zuletzt hinzugefuegt, am besten bewertet, am haeufigsten bewertet, am meisten angesehen, zuletzt kommentiert
  • Filter der Bilder nach Keyword, Titel, Beschreibung und Besitzer
  • Anzahl der Zeilen und Spalten
  • Aenderung der Groesse der Bilder in Pixel
  • Anpassen von Untertitel und ALT TAG - Details siehe Platzhalter für Bildbeschreibung und Alt Tags
  • Bildtyp - Thumbnail, mittlere Groesse, grosses Bild
  • Linkziel - Galeriebild, Album oder kein Link --> Aufruf im gleichen oder neuen Fenster
  • Mehrfach auf einer Seite aufrufbar
  • Basiert auf cpmFetch 2.0, was heisst, das mit dem Wachsen der Moeglichkeiten von diesem auch die Optionen von mod_ExtCoppermine wachsen werden.

Parameterliste Backend

Teil1 + Screenshot

  • Settings Selection - Auswahl von Simple oder Advanced -
    • bei Simple wird nur 1 Bild benutzt, welches per Bildnummer ( PID ) angegeben werden muss. Advanced beinhaltet alle weiteren Auswahlmoeglichkeiten von Bildern
  • Number of the Picture - Nummer des Bildes
    • wird nur benutzt bei der Option Settings Selection = Simple. Es wird eine Bildnummer angegeben
  • Show pictures from nonpublic albums - Anzeige von Bildern aus nicht oeffentlichen Alben
    • Es werden auch Bilder angezeigt, welche in der Coppermine Galerie als privat ( nicht oeffentlich ) markiert sind
  • Source - Quelle
    • Auswahl der Quelle der Dateien - Alben, Kategorien oder Alben und Kategorien
    • Alben und Kategorien sind dann ODER verknuepft
    • eine Kategorie muss Alben enthalten, damit die Bilder daraus angezeigt werden, beinhaltet eine Kategorie nur Unterkategorien, dann wird kein Bild angezeigt ( dies ist eine Limitation von cpmFetch )
  • Number of album - Nummer des Albums
    • Alben als Nummern mit Komma getrennt
  • Number of category - Nummer der Kategorie
    • Kategorien als Nummern mit Komma getrennt
    • Kategorien und Alben sind UND verknuepft, wenn als Source Alben und Kategorien ausgewaehlt wird
  • Picture selection - Auswahl der Bilder
    • moeglich sind: last added - zuletzt hinzugefuegt, random - Zufall, most viewed - am haeufigsten angesehen, best rated - am besten bewertet, most rated - am haeufigsten bewertet, last commented - zuletzt kommentiert ( hier wird die Quellauswahl nicht beruecksichtigt - Limitation cpmFetch )
  • Filter keywords - nach Stichwoertern filtern
    • weitere Eingrenzung der Quellauswahl auf Bilder, welche diese Stichwoerter beinhalten - getrennt mit Komma
  • Filter Text - nach Text filtern
    • Eingrenzung der Quellauswahl auf Bilder, welche in der Beschreibung diese Woerter beinhalten - getrennt mit Komma
  • Filter by owner - nach Besitzer filtern
    • Eingrenzung der Quellauswahl auf Bilder, welche diesem(n) Benutzer(n) gehoeren - getrennt mit Komma
  • Number of rows - Anzahl der Zeilen
  • Number of columns - Anzahl der Spalten

Teil2 + Screenshot

  • Path to CpmFetch - Pfad zu CpmFetch
    • es gibt 2 Moeglichkeiten -
    • 1. Angabe des relativen Pfades zu CpmFetch
      • Beispiel: joomla und coppermine gallery sind auf der gleichen Verzeichnisebene gespeichert und CpmFetch ist erfolgreich installiert unter /galerie/cpmfetch --> dann ist korrekt "../galerie/cpmfetch"
      • ich bevorzuge den relativen Pfad aus dem Grund, weil damit keine Anpassungen nach dem Upload einer lokalen Entwicklungsungebung mehr notwendig sind
    • 2. Angabe des Pfades im Dateisystem
      • dieser Pfad ist NICHT die Angabe der www Adresse, sondern der physiche Pfad des Dateisystems - meist linux - herauszufinden ueber die phpInfo im Backend von Joomla - HELP - SYSTEMINFO - PHP INFORMATION - Eintrag DOCUMENT ROOT --> daran muss in diesem Fall noch das cpmFetch Verzeichnis angehaengt werden - z.B. DOCUMENT ROOT ="www/html/webspace". Dann ist der korrekte Pfad "www/html/webspace/galerie/cpmfetch"
  • Name of configuration file - Name der Konfigurationsdatei
    • Beim Installieren von cpmFetch wird eine Installationsdatei mit Namen: "cpmfetch_config.php" angelegt. Dieser Name ist im Backend schn voreingestellt
    • Im Falle, dass man mehrere Galerien benutzt, kann hier eine andere Konfigurationsdatei angegeben werden.
    • Die einfachste Vorgehensweise um eine andere Konfigurationsdatei zu erhalten ist wie folgt - cpmFetch in der anderen Galerie installieren im gleichen Unterordner cpmFetch. Die generierte "cpmfetch_config.php" Datei dann umbenennen und in das cpmFetch Verzeichnis der ersten Galerie speichern und im modul Backend den Namen entsprechend aendern. Somit koennen auf der gleichen Seite Bilder aus 2 oder mehr verschiedenen Galerien angezeigt werden - aus welchen Gruenden auch immer man dies machen moechte.
  • Choice of predefined CSS styles - Benutzen von vordefinierten CSS Klassen
    • Es gibt die Moeglichkeit von 4 vorgegebenen Stilen - sowie keinen Stil. Diese wurden mit einem webbasierten Farbtool erstellt http://wellstyled.com/tools/colorscheme2/index-en.html - mit monochromatischen Einstellungen
  • Module class suffix - eine Modul class Endung
    • wird benutzt, um das Modul indivduell via CSS anzupassen. Dieses wird an die CSS Klasse "table.modultable" angehangen
  • CSS classes for TABLE, TH, TR, TD, A, IMG Tags- CSS Klassen für die angegebenen Tags
    • Hier koennen die einzelnen Klassen angegeben werden. Angepasst werden kann die css Datei des Moduls unter css/mod_extcoppermine.css
    • ebenso ueberschreiben die hier angegebenen Klassen die CSS Klassen der vordefinierten CSS Stile. Man kann z.B. den vordefnierten Stil 4 ausgewaehlt haben - kann aber z.B. den Table Stil mit dem Table Stil des Stils 2 ueberschreibem "cpg_table_style2". Dies kann aber auch jeder beliebige css Stil sein.
  • Width and height of the picture - Breite und Hoehe des angezeigten Bildes
    • Wird kein Wert angegeben, dann orientiert sich die Breite/Hoehe an der Option "Type of picture" - welche folgende Werte haben kann "Standard Thumbnail, Intermediate Picture, Large picture ) - Standard ist das Thumbnail. Hier werden die in der Coppermine Konfiguration angegebenen Werte für das Thumbnail uebernommen
    • Wird nur ein Wert angepasst, aendert sich der andere im Verhaeltnis dazu. Das Seitenverhaeltnis bleibt gleich.
    • Werden beide Werte angepasst, dann kann es zu Verzerrungen des Bildes kommen
    • Ich benutze es trotzdem fuer kleine Thimbails - Groesse 50x50, Eine Verzerrung ist schwer zu erkennen

Teil3 + Screenshot

  • Description of the picture - Beschreibung des Bildes -
    • Hier kann die Beschreibung des Bildes angegeben werden. Es werden verschiedenste Parameter akzeptiert. Eine komplette Liste gibt es hier
    • Es werden ebenso HTML Tags akzeptiert - wie <br> oder <b> fuer BOLD
  • Description of the ALT Tag - Beschreibung des ALT Tags
    • es werden die gleichen Parameter akzeptiert wie bei description of the picture
  • Type of Picture - Typ des Bildes
    • Zur Auswahl stehen: Standard Thumbnail, Intermediate Picture - Normales Bild, Large picture . grosses Bild
  • Type of link - Typ des Links
    • Hier stehen je nach mod_extCoppermine Version folgende Linkmoeglichkeiten zur Auswahl:
      • Link zum Galleriebild
      • Kein Link
      • Link zum Album
      • Link zur Kategorie
      • Link zur Thumbnailseite
      • Link zum grossen Bild ( Standard )
      • Link zum grossen Bild mit Highslide Effekt ( nur Joomla 1.5 )
      • Link zum normalen Bild mit Highslide Effekt ( nur Joomla 1.5 )
  • Link destination - Ziel des Links
    • zur Auswahl stehen: neues Fenster und gleiches Fenster
  • No Image - Anzeige von Bildern oder nicht
    • bei Standard "No" werden die Bilder angezeigt, bei "Yes" werden keine Bildern angezeigt
    • macht nur Sinn in Verbindung mit dem Parameter subtitle link und wenn eine Beschreibung deas Bildes angegeben ist, ansonsten wird nichts angezeigt
  • Subtitle Link - Untertitel als Link darstellen
    • Standard ist No - bei "Yes" wird die Beschreibung ( Untertitel ) des Bildes als Link dargestellt

Advanced Parameters - Erweiterte Parameter fuer Highslide ( nur Joomla 1.5 )

  • Choice of local path or URL ( ab Modulversion 1.5.0 ) - Wahl des Installationspfades fuer Highslide - lokal oder komplette URL
    • local Path ( Standard ) - hier wird davon ausgegangen, das Highslide unter dem Joomla Root installiert ist. Standardverzeichnis ist "highslide" - einzugeben ohne fuehrende und nachfolgende "/"
    • URL - kann benutzt werden, wenn Highslide ausserhalb vn Joomla root benutzt wird. Theoretisch kann dies eine beliebige www Adresse sen
  • local path or URL to Highslide ( ab Modulversion 1.5.0 ) - lokaler Pfad oder URL zu Highslide
    • Eingabe des Pfades, in welchem Highslide installiert ist - haengt ab vom vorherigen Parameter
  • Highslide options - zusaetzliche Highslide Optionen
    • diese muessen - getrennt mit Semikolon ";" eingegeben werden.
    • Beispiel: hs.fadeInOut=true;hs.outlineType='rounded-white
    • einige wichtige Parameter koennen schon per Vorauswahl - weiter unten - ausgewaehlt werden
    • die komplette Liste der Highslide Parameter, welche hier benutzt werden koennen, sind hier zu finden: highslide reference'Highslide Parameter Referenz
  • Loading text - Ladetext
    • Anzeige des Textes waehrend des Ladevorgangs von Bildern, bevor das Popup Fenster erscheint
  • Autosize picture - Automatische Groesse des Popupbildes
    • Standard: aktiviert - reduziert die Popupgroesse, wenn dese Groesse die Browseraufloesung uebersteigen sollte.
  • Alignment of the picture - Ausrichtung des Bildes
    • Optionen - Centered ( Standard ) und Automatic
    • bei "Centered" werden alle Popups in der Mitte des Bildschirmes zentriert
    • bei "Automatic" wird das Popup unter dem Thumbnail oder Link geoeffnet mit Abstand zu allen Begrenzungen
  • Highslide Credits - Highslide Credits
    • Aktiviert ( Standard )
    • hier kann definiert werden, ob eigene Angaben - Link Titel, Tooltip - im Popup angezeigt werden
  • Credit Text - Anzeige des Textes fuer das Label
    • Anzeige des Textes fuer das Label, welches in der linken oberen Ecke angezeigt wird.
    • Die Position kann nur noch ueber die CSS Eigenschaft "highslide-credits" geaendert werden
  • Credit Link - URL fuer den Credit Link
    • Angabe einer URL fuer Creditlink, welcher beim Click darauf in einem neuen Fenster geoeffnet wird
  • Credit Title - Credit Titel
    • dieser Text wird angezeigt, wenn mit der Maus darueber gefahren wird ( Tooltip )
  • Highslide block right click - Blockiere den Rechtsklick auf dem Popup
    • Aktiviert ( Standard )
    • der Aufruf des Standardmenus fuer den Rechtsclick ist deaktiviert - einfache Moeglichkeit zum Verhindern des direkten Kopieren des Bildes
  • Highslide outline type - Auswahl der Umrandung des Bildes
    • zur Auswahl stehen: "no border", "rounded-white", "rounded-black", "glossy-dark", "beveled", "drop-shadow", "outer-glow"
  • Background dimming - Abdunkeln des Hintergrundes
    • Aktiviert ( Standard )
    • Beim Oeffnen des Bildes wird je nach angegebener Staerke - zwischen 10 und 100% - das darunterliegende Browserfenster abgedunkelt, um den Fokus staerker auf das Bild zu lenken
  • Blur - Verwischen
    • Deaktiviert ( Standard )
    • Wenn mehrere Bilder geoffnet sind, dann werden die anderen Bilder verwischt dargestellt
    • Dies funktioniert nur, wenn multiple Instanzen geoffnet werden koennen, was in den Standardoptionen nicht auswaehlbar ist - diese muessen erst unter den Highslide Optons explizit erlaubt werden
  • Fade in/Out - Ein- und Ausblenden Effekt
    • Deaktiviert ( Standard )
    • Diese Option zeigt einen zusaetzlichen Ein und Ausbleneffekt beim Oefnen/Schliessen eines Bildes
  • Highslide picture caption - Auswahl fuer Bildunterschrift
    • 4 Moeglichkeiten:
    • no caption - keine Bildunterschrift
    • ALT attribute from Image Tag - Die Bildunterschrift wird vom ALT Tag des Bildes uebernommen. Das ALT Tag kann unter den Modul Parametern detailliert definiert werden.
    • Title attribute from Image Tag - Die Bildunterschrift wird vom Title Attribut des Bildes uebernomme
    • Title attribute from A HREF Tag - Die Bildunterschrift wird vom Title Attribut des Linkes uebernommen

blog comments powered by Disqusblog comments powered by Disqus
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 02. Januar 2009 um 21:03 Uhr